Das Therapeuten-Netzwerk der Kronauer AkademieDas Therapeuten-Netzwerk der Kronauer Akademie

Dieses Netzwerk entstand aufgrund einer Vision, die wir, Charlotte C.Oeste und Cornelia S.Linder, bereits seit Jahren haben und jetzt endlich in die Tat umsetzen: die Möglichkeit, zum Wohle unserer Klienten und Patienten völlig konkurrenz- und problemfrei in einer Gemeinschaft mit anderen Therapeuten einen „guten Job" zu machen – jede und jeder dort, wo er/sie gebraucht wird.

Wenn Sie also in diesem Netzwerk einen eigenen Part übernehmen und mit uns und anderen mittlerweile an der Kronauer Akademie ausgebildeten und selbständig Arbeitenden oder arbeiten Wollenden zusammenarbeiten wollen, setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Wir erörtern dann mit Ihnen die unserem Netzwerk zugrunde liegenden Voraussetzungen und informieren Sie über den nächsten Termin, an dem sie dem Therapeuten-Netzwerk der Kronauer Akademie beitreten können.

Sofern Sie an mindestens einem unserer Ausbildungskurse erfolgreich teilgenommen und ein echtes Interesse an einer konkurrenzfreien Zusammenarbeit mit uns und anderen, genauso denkenden Therapeuten haben, vermitteln wir Ihnen die Grundlagen des kinesiologischen Muskeltestens bzw. noch andere Testmethoden in dem Tagesseminar „Aus- und Selbsttestung". Sollte sich unsere Zusammenarbeit in der Praxis bewähren, setzen wir Sie zudem mit Ihren therapeutischen Schwerpunkten auf die Therapeutenliste des Netzwerkes der Kronauer Akademie.

Mit Ihrer – kostenlosen - Mitgliedschaft in unserem Netzwerk verpflichten Sie sich, einen Ehrenkodex einzuhalten, der Konkurrenz und gegenseitige Herabwürdigung innerhalb dieser Gemeinschaft von Therapeuten und Beratern verhindern soll. Die Bereitschaft, Ihre Klienten/Patienten vor und nach jedem Termin auszutesten bzw. bei innerhalb des Netzwerkes vermittelten Klienten den ursprünglichen Absender nicht aus den Augen zu verlieren, gehört dabei zu den ungeschriebenen Gesetzen. Fair soll es zugehen und menschlich, DAS ist die Vision, die wir bereits mit Kolleginnen und Kollegen in der Praxis erfolgreich praktizieren.

Verbindlich innerhalb des Netzwerkes sind zudem mindestens 2 Supervisionen pro Jahr mit uns, der Akademieleitung, die wir das Netzwerk aufbauen, betreuen und auch selbst daran teilhaben. Wir stellen dafür in jedem Jahr zwei bis drei Termine zur Verfügung und bieten alternativ dazu Supervision in Einzelsitzung an für diejenigen, die vielleicht nur an einem oder auch gar keinem der ausgeschriebenen Termine Zeit haben. Diese i.d.R. zweimal jährlichen Zusammenkünfte dienen neben der Supervision aber auch zum gegenseitigen Austausch und zur Ermutigung und Unterstützung all derer, die bei ihrer Arbeit innerhalb des Netzwerkes an Grenzen gestoßen sind oder vor denen sich Fragen aufgetan haben.

Liebe Kolleginnen und Kollegen, lassen Sie uns miteinander wachsen und uns gegenseitig dadurch unterstützen, dass wir unseren Patienten und Klienten die Vorteile einer Zusammenarbeit innerhalb eines solchen Netzwerkes vor Augen führen. Auf diese Weise bekommen die Menschen, was sie brauchen, und wir als Therapeuten und Berater mehr Rückhalt durch Kolleginnen und Kollegen, die jede und jeder auf ihrem/seinem Fachgebiet gut und trotzdem bereit sind, zum Wohle der uns in der Therapie Anvertrauten zu teilen.

Auf eine gute und faire Zusammenarbeit


Ihre AkademieleitungIhre Akademieleitung

 

Kronauer Akademie für neue therapeutische Berufe  mit

-         Therapeutischen Ausbildungen

-         Themenseminaren

-         Sonderseminaren

-         Supervision

 Neustraße 26

76709 Kronau

Telefon 0049 - (0)7253 – 33287

 Email:

charlotte.oeste@web.de

info@Kronauer-Akademie.com