1-tägiger Themenworkshop "SUCHT" für alle, die FREI sein wollen

Die Sucht nach Zucker & Co. -Die Sucht nach Zucker & Co. -

Loslassen, was uns von der Süße des Lebens trenntLoslassen, was uns von der Süße des Lebens trennt

Wer kennt die Sehnsucht nicht, das süße Leben zu genießen und für die Zwänge nicht erreichbar zu sein, die der Alltag uns auferlegt? Das ist einer der Gründe, warum die Zuckerindustrie uns immer wieder mit den leckersten Süßigkeiten vorgaukeln kann, dass die süßen Produkte aus dem Supermarktregal uns entspannen, erleichtern, trösten und jedes beliebige gute Gefühl erzeugen: der Stoff, aus dem die Träume sind, möchte man meinen. Aber weit gefehlt, nach dem Süßigkeitsrausch kommt dann schnell der seelische wie körperliche Absturz: Wir fühlen uns schuldig, frustriert, fett und unendlich schwach… Unser Leben läuft an uns vorbei, und wir bekommen es in unserem Suchtkreislauf noch nicht einmal mit.

DAMIT IST JETZT SCHLUSS! Es hat nämlich Gründe, wenn wir dem Zucker (oder auch anderen Suchtstoffen!) nicht widerstehen und somit den Suchtkreislauf auch nicht durchbrechen können. Wo ist das süße Leben, das wir uns ursprünglich vielleicht als Teenager noch erträumt hatten? Was ist davon übrig geblieben? Und wie fühlt es sich überhaupt an, frei von so heillosen Süchten wie der Gier nach Zucker oder anderen stimulierenden "Drogen" zu sein? Was hat dazu geführt, dass die Süße des Lebens jetzt nur noch aus dem Abenteuer "Kühlschrank bzw.Vorratskeller und zurück" besteht? Wo ist die Tür, die uns da heraus und in die Freiheit führt?

Genau dieser Frage wollen wir bei diesem ThemenWorkshop nachgehen und individuelle Lösungen für jede und jeden Einzelnen finden. Die gute Nachricht dabei: Die Sucht nach Zucker & Co. ist heilbar! Die Schlechte: Vorher gibt es noch einiges loszulassen, was uns den Weg zu diesem unserem größten Traum verstellt: die Freiheit, nach Herzenslust zu essen und zu trinken und keinen Zucker oder anderen Suchtstoff mehr zu brauchen. Heilpraktikerin Charlotte C.Oeste will ihnen bei diesem Workshop den Weg aus der Sucht aufzeigen, den sie selbst gegangen ist. "Ich hätte es nicht mehr für möglich gehalten, dass es da eine Tür gibt, hinter der die Sucht einfach aufhört…". Aber: "Es kam der Tag X, und dann war es einfach vorbei", erzählt sie heute gerne ihren KleintInnen. Den Weg dahin hat sie noch ganz klar vor Augen und ist bereit, ihr Wissen und ihre Erfahrung mit allen zu teilen, die durch die Sucht genauso fremdbestimmt sind, wie sie es war. Und natürlich kommen alle möglichen therapeutischen Bausteine bei diesem Tagesseminar zum Einsatz. Es wird ein "Brückenkopf-Tag", wie sie es nennt, "wir überwinden den entscheidenden Punkt zwischen der Sucht und der Möglichkeit, frei zu wählen."                   

Zeit:       10.00 bis 18.30 Uhr                           

Kosten:   120,- € (bitte in bar mitbringen!)

Ort:         Kronauer Akademie

Leitung:  Charlotte C.Oeste

Termin:   Samstag, 18.03.2017

- vielleicht auch als Auftakt für die Mentaldiät-Intensivwoche vom 20. - 24.03.2017 (5 Abende).

Der Kurs findet ab einer Teilnehmerzahl von 10 Personen statt.

Sobald feststeht, dass der Kurs stattfinden kann, bekommen Sie klare Vorgaben, was Sie zu dem Workshop mitbringen sollten... Lassen Sie sich überraschen!!!

>>> Hier können Sie sich anmelden!

Weitere wichtige Informationen finden Sie in unseren AGB. Klicken Sie bitte hier.

Zurück zu Übersicht >>>